Kasselanerin mit Herz und Verstand

Business-Foto-sw-kleinMein Name ist Pamela Premm (M. A.), in den 70ern geboren, Mompreneurin und empathische Texterin. Vor meinem Schritt in die Selbstständigkeit 2015 habe ich mehr als zehn aufregende Jahre lang die Kommunikationsgeschicke eines großen weltweit agierenden Tourismusanbieters für DACH geleitet und bin mit ihm alle Phasen vom Start-Up zum Global Player durchlaufen. In dieser Zeit habe ich mich unter anderem um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, den Content-Bereich und die Kundenkommunikation gekümmert. Doch meine Schreibwurzeln reichen noch viel tiefer.

Ich bin die, die immer schon gern geschrieben hat

Früh übt sich also. Im Kindesalter waren es noch fantasievolle Kurzgeschichten und Gedichte. In dieser Zeit hat sich schon mein Gefühl für Sprache, Rhythmus und Tonalität entwickelt. Ich erinnere mich noch gut an das „freie Schreiben“ – meine liebste Schulstunde. Damals konnte ich völlig in die Geschichte eintauchen. Und dieses Gefühl habe ich immer noch.  Wenn ich mich einem Text widme, dann mit voller Aufmerksamkeit und ganzem Herzen. Ich genieße den kreativen Flow und könnte mir einfach nichts Schöneres vorstellen als zu clustern, zu strukturieren und zu schreiben. Ich liebe meinen Job. Und ich liebe die Menschen mit ihren Geschichten. Ich kann mich gut in sie einfühlen. Das macht die Texte so authentisch, die ich für sie schreibe.

Noch etwas Persönliches

Mein Herz schlägt für Kassel! Als Straßenbahner-Kind mit Kaskaden-Kino und Zissel-Umzügen aufgewachsen, ist es nur logisch, dass ich irgendwann in meine Heimat zurückkehren musste. Durch meine Verbundenheit sehe ich es mit großer Freude, dass „meine Stadt“ jetzt Weltkulturerbe ist. Dank der weltweiten Vernetzung macht es zum Glück keinen Unterschied, ob ich mein Büro in New-York, Paris oder Kassel habe. Hauptsache die Qualität stimmt! Und so freue ich mich umso mehr, dass ich Kunden aus ganz Deutschland zu den meinen zählen darf.

Meine Stationen auf dem Zeitstrahl

seit Oktober 2015 selbstständige PR-Beraterin und Texterin für KMUs und Verbände, bisher eher selten aus Kassel, aber immer häufiger aus München, Hamburg, Berlin und europaweit.

2004 bis 2015 Communications Managerin und Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines international renommierten Tourismusanbieters aus Frankfurt am Main

2004 bis 2006 Berufsbegleitendes und praxisnahes Studium zur staatlich geprüften Kommunikationswirtin an der Akademie für Kommunikation in Kassel

1999 bis 2004 Studium der Medienwissenschaften und Psychologie an der Ruhr-Universität Bochum

1996 bis 1999 Ausbildung zur Verlagskauffrau beim Verlag Dierichs GmbH & Co KG, Kassel

„Mäh hons, mäh kons“

würde der Kasseläner sagen:

> 3.000 Veröffentlichungen in Print- und Online-Medien
> 500 Presse-Anfragen von Journalisten redaktionell begleitet
> 350 Pressemitteilungen in Eigenregie oder Redaktion
> 150 Newsletter für BtoB und BtoC
> 100 Interviews koordiniert und geskriptet
> 100 Landingpages konzipiert und getextet
> 80 Gewinnspiele, Advertorials oder Kooperationen mit Medienpartnern
> 25 Marktstudien in Leitung und Konzeption

> 10 Webseiten konzipiert und mit Leben gefüllt
> 5 Spot-Awards für Schnelligkeit und Qualität
> 3 Projektleitungen für Kundenmagazine – print und digital
≥  2 Kinder
= 1 Ehemann 🙂

Noch Fragen?

Tel.: 05 61 – 475 82 81, E-Mail: kontakt@premm-pr.de

Zur Definition für alle Nicht-Nordhessen:
Kasseler = in Kassel zugezogen
Kasselaner = in Kassel geboren
Kasseläner = die Eltern sind bereits in Kassel geboren